logocontainer-upper
Wir-Portal
logocontainer-lower
Tinnakorn jorruang / Shutterstock.com

Fort- & Weiterbildung

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zu Ihren Fragen rund um eine mögliche Fort- oder Weiterbildung.

Sie als unsere Mitarbeitenden sind gut ausgebildet, motiviert und bringen sich durch Ihre Persönlichkeit jeden Tag in Ihrem Arbeitsalltag im Erzbistum Paderborn ein.
Und wir möchten Sie darin unterstützen, dass Sie sich stets gut gewappnet für Ihre täglichen Arbeitsherausforderungen fühlen.

Vielleicht hilft Ihnen ein bestimmtes Seminar oder eine Fortbildung zielgerichtet für Ihren Berufsalltag weiter?
Eventuell haben Sie die Motivation und das Potenzial eine umfassende Weiterbildungsmaßnahme zu absolvieren?

Wir beraten Sie gern bei allen Fragen rund um eine mögliche Fort- oder Weiterbildung.

Wo genau liegt eigentlich der Unterschied?

Fortbildung

Definition

Eine Fortbildung bezieht sich immer auf eine konkrete Anforderung im Rahmen Ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit.

Ziel

Eine Fortbildung  kann Ihre persönliche „berufliche Handlungsfähigkeit“ entweder weiterhin gewährleisten oder sie erweitern.

Anbieter

Fortbildungen werden meistens von Berufsverbänden, Kammern und Fortbildungsträgern angeboten. Und selbstverständlich stehen Ihnen unsere eigenen Angebote (siehe unten im Downloadbereich) zur Verfügung.

Kostenübernahme

Die Kosten werden bei überwiegend dienstlichem Interesse von Ihrem Dienstgeber übernommen.

Beantragung

Sie beantragen eine mögliche Fortbildung mit dem Antrags auf Förderung von Fortbildung (siehe unten im Downloadbereich) über Ihre Führungskraft und senden dieses bitte per E-Mail an personalentwicklung@erzbistum-paderborn.de

Weiterbildung

Definition

Eine Weiterbildung dient dem Ausbau Ihrer bereits im Berufsleben erworbenen Fähigkeiten oder Fertigkeiten und erweitert Ihren beruflichen Handlungsspielraum über Ihre aktuell ausgeübte Tätigkeit hinaus.

Ziel

Sie erweitern also Ihr Qualifikationsprofil und erlangen mit Abschluss einer Weiterbildung eine Zusatzqualifikation, die dazu dienen kann, dass Sie eine neue Position als Fach- oder Führungskraft im Erzbistum Paderborn erreichen.

Anbieter

Weiterbildungen werden von zertifizierten Weiterbildungsträgern, (Fach)Hochschulen oder Fernuniversitäten angeboten.

Kostenübernahme & Fördermöglichkeiten

Ihr Dienstgeber kann eine (anteilige) Kostenübernahme und/oder eine anteilige Freistellung genehmigen, wenn die Maßnahme überwiegend im dienstlichen Interesse liegt.

Wir stellen Ihnen gerne auch externe Fördermöglichkeiten für Ihre persönliche Weiterbildungsmaßnahme vor.

Beantragung

Sie beantragen eine mögliche Weiterbildungsförderung mit dem Formular Antrag auf  Förderung von Weiterbildung (siehe unten im Downloadbereich) und Ihrem persönlichen Motivationsschreiben. Beides senden Sie mit der Stellungnahme und den Unterschriften Ihrer Führungskraft und der Bereichsleitung an das Team der Abteilung PersonalEntwicklung.

Im Anschluss erfolgt eine ausgiebige Prüfung durch die Abteilung PersonalEntwicklung, zu der z.B. ein persönliches Potentialinterview gehört.

Weiterbildungsvereinbarung

Sollte es zu einer Förderung durch Ihren Dienstgeber kommen, schließen wir eine gemeinsame schriftliche Weiterbildungsvereinbarung ab.

Und was ist mit Bildungsurlaub?

Aber natürlich doch!
Sie haben die Möglichkeit bis zu 5 Tage Dienstbefreiung zu beantragen, wenn es sich um eine nach dem Weiterbildungsgesetz anerkannte Veranstaltung handelt.

Alle weiteren Fragen beantworten Ihnen gern:

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit