logocontainer-upper
Wir-Portal
logocontainer-lower
Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn

Unsere Organisation

Das kirchliche Leben im Erzbistum Paderborn wird von einer modernen, dienstleistungsorientierten Verwaltung begleitet: Im Erzbischöflichen Generalvikariat in Paderborn, in den regionalen Gemeindeverbänden und in den Dekanaten kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darum, dass die Menschen in den Pastoralen Räumen und Gemeinden sowie den Einrichtungen des Erzbistums die Gesellschaft und die Kirche vor Ort lebendig gestalten können.

Die Einrichtungen unterstützen damit den Dienst des Erzbischofs von Paderborn. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Fachbereichen – von Pastoral, Schule und Caritas über Bauen bis hin zu Finanzen, Personal und Recht – sind dafür da, dem kirchlichen Leben im Erzbistum Paderborn mit Hilfen, Anregungen und Beratungen eine solide Basis zu geben.

Die Arbeit steht unter dem Zeichen des „Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn“: Die Mitarbeitenden verstehen sich als Dienstgemeinschaft, deren Miteinander durch Verantwortung und Vertrauen geprägt ist.

Übersicht

Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Erzbischöfliches Generalvikariat

Rund 600 Mitarbeitende bringen in den neun Fachbereichen des Hauses täglich ihre Expertise und Ideen ein, um die Christinnen und Christen vor Ort zu unterstützen. So unterschiedlich die Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pastoral, Schule, Caritas und Bauen, Finanzen, Personal und Recht auch sein mögen, ihr gemeinsamer Auftrag eint sie: Jede und jeder Einzelne unterstützt den Dienst des Erzbischofs.
Mehr
Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Generalvikar

Als Leiter des Generalvikariats steht Generalvikar Alfons Hardt der Verwaltung des Erzbistums Paderborn vor. Während allein der Erzbischof als gesetzgebende Kraft in der Erzdiözese wirkt, wirkt der Generalvikar im bischöflichen Auftrag als ausführende Gewalt.
Mehr
Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Büro der Weihbischöfe

Die Weihbischöfe vertreten den Diözesanbischof u.a. in den Weihehandlungen (Kirchweihe, Priester- und Diakonenweihe), bei der Spendung des Firmsakraments und visitieren die Pfarrgemeinden.
Mehr
Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Bauen

Die katholische Kirche hat Baukultur und Kunst in den vergangenen Jahrhunderten immer stark positiv beeinflusst und nahm oft eine Vorreiterrolle ein. Auch heute ist sich das Erzbistum Paderborn dieser Verantwortung bewusst.
Mehr
Foto: Bignai / Shutterstock.com

Caritative und soziale Dienste

Der Diözesan-Caritasverband ist gleich mit dem Bereich caritative und soziale Dienste im Erzbischöflichen Generalvikariat. Der Diözesan-Caritasverband organisisiert Hilfe und Beratung in unterschiedlichen Lebenslagen und Krisensituationen.
Mehr
Foto: Tinnakorn jorruang / Shutterstock.com

Finanzen

Die Gläubigen vertrauen der Kirche ihre Kirchensteuermittel an und erwarten einen verantwortungsvollen Umgang damit. Dafür braucht es ein professionelles Finanzmanagement und somit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür mit ihrer Fachkompetenz im Bereich Finanzen einstehen.
Mehr
Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

IT und Datensicherheit

Der Bereich IT und Datensicherheit ist verantwortlich für bistumsweite IT-Lösungen und Betreiber zentraler Anwendungen sowohl für Kirchengemeinden, Gemeindeverbände, Kitas als auch für Einrichtungen des Erzbistums, wie z. B. Bildungshäuser.
Mehr
Foto: REDPIXEL.PL / Shutterstoc.com

Pastorale Dienste

Der Bereich Pastorale Dienste ist der Servicepartner, wenn es um Unterstützung, Beratung, Bildung, Veranstaltungen oder die Entwicklung von Modellprojekten vor Ort geht.
Mehr
Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Pastorales Personal

In all unserem Tun streben wir danach, unserem Sendungsauftrag und unserer Verantwortung gerecht zu werden, „zuerst das Reich Gottes zu suchen“ (vgl. Mt 6,33).
Mehr
Foto: Monkey Business Images / Shutterstock.com

Personal und Verwaltung

Die Leitung im Bereich Personal und Verwaltung trägt die Entscheidungen der bistumsweiten Personalarbeit, koordiniert Querschnittsaufgaben und nimmt Servicefunktionen wahr. Der Bereich unterteilt sich in die Abteilungen Personal, Personalentwicklung und Verwaltung.
Mehr
Foto: sabthai / Shutterstock.com

Recht

Der Bereich Recht ist Ansprech- und Servicepartner in allen Rechtsangelegenheiten mit Ausnahme des Arbeitsrechts. In diesem Rahmen wirkt er auch an den dem Generalvikariat obliegenden Aufgaben der Stiftungs-, Vereins- und Kirchenaufsicht mit.
Mehr
Foto: luftquallenpapst / Shotshop.com

Schule und Hochschule

Der Bereich Schule und Hochschule ist zuständig für alle Fragen bezüglich Hochschule, Schule und Medien im Erzbistum Paderborn.
Mehr
Foto: Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Erzbischöfliches Offizialat

Das Erzbischöfliche Offizialat Paderborn ist das Diözesangericht Erster Instanz für das Erzbistum Paderborn. Außerdem ist es als Metropolitangericht Berufungsinstanz für die Suffraganbistümer Erfurt, Fulda und Magdeburg.
Mehr
Foto: Mangostar / Shutterstock.com

Kirchliches Arbeitsgericht

Die Deutsche Bischofskonferenz hat die Kirchliche Arbeitsgerichtsordnung (KAGO) beschlossen. Diese bildet die Basis, auf der das Kirchliche Arbeitsgericht tätig wird.
Mehr
Foto: Freedom Studio / Shutterstock.com

Pastorale Räume & Gemeinden

Die Gemeinde wird stets als der Ort verstanden, an dem das kirchliche Leben passiert. Dabei gibt es noch viele andere Räume und Gelegenheiten, in und bei denen der Glaube gelebt wird.
Mehr
Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn

Dekanate

Die Dekanate sollen für eine gute Kommunikation zwischen der örtlichen Ebene und der Bistumsebene sorgen. Zu den weiteren Aufgaben zählt die Unterstützung der Pastoral.
Mehr
Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn

Gemeindeverbände

Einrichtungen, die den Kirchengemeinden traditionell die Verwaltungsaufgaben abnehmen, sind die Gemeindeverbände.
Mehr
 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit