logocontainer-upper
Wir-Portal
logocontainer-lower

Webinarreihe „Pastoral im digitalen Wandel“ startet wieder

Nachdem die Reihe "Pastoral im digitalen Wandel" im Sommer 2020 sehr gut angenommen wurde, geht die Workshopserie nun in die 2. Auflage. Die kefb Ostwestfalen bietet acht kostenfreie Onlineveranstaltungen an, die den Einstieg in die digitale (Glaubens-)Kommunikation erleichtern sollen.
Foto: Rawpixel.com / Shutterstock.com
News
07. Oktober 2021

Webinarreihe „Pastoral im digitalen Wandel“ startet wieder

Nachdem die Reihe "Pastoral im digitalen Wandel" im Sommer 2020 sehr gut angenommen wurde, geht die Workshopserie nun in die 2. Auflage. Die kefb Ostwestfalen bietet acht kostenfreie Onlineveranstaltungen an, die den Einstieg in die digitale (Glaubens-)Kommunikation erleichtern sollen.

Beweglich bleiben in der Veränderung

Wir leben im Zeitalter der größten Kommunikationsveränderung seit der Erfindung des Buchdrucks. In einer Zeit, in der die Art der Kommunikation sich immer mehr zur digitalen Welt hin bewegt, bleibt die Glaubenskommunikation davon nicht unberührt. Wer wissen möchte, wie man soziale Medien (mehr) für die Arbeit im Haupt- oder Ehrenamt, im Verband, in einer katholischen Einrichtung, in der Gemeinde,… nutzen kann, ist hier genau richtig. Denn Verkündigung geht auch digital.

Referentin ist Laura Grotenrath. Sie ist Expertin für Bildungsformate und Kommunikation und darüberhinaus Gründerin von „Zero Waste Your Life“: Mit ihrem Unternehmen entwickelt sie Nachhaltigkeitskonzepte für unterschiedliche Zielgruppen und bietet Workshops zu Müllvermeidung und nachhaltigem Lebensstil an.

Die Webinare können sowohl einzeln als auch komplett gebucht werden. Die Onlineanmeldung läuft über die Homepage der kefb Ostwestfalen: einfach den Webinartitel in die Suchmaske eingeben.

 

Digitale Kommunikation als Chance

26.10.2021

Während der anhaltenden Corona-Pandemie haben es auch die letzten gemerkt: Digitale Medien können eine große Hilfe sein, auch auf Distanz miteinander im Kontakt zu bleiben. Von der digitalen Gruppenstunde über Gottesdienste bis hin zu missionarischer Arbeit – nach diesem Abend wissen Sie, welche Chancen das Internet bereit hält und was es dabei zu beachten gilt.

YouTube, Instagram und Co.: Stories und Strategien

02.11.2021

Konsumieren Sie noch oder produzieren Sie schon? Soziale Medienplattformen wie Youtube, Instagram und Tiktok halten große Chancen für die digitale Gemeindearbeit bereit. Welchen Regeln folgen sie? In diesem Workshop lernen Sie populäre Kanäle, Profile und ihre Erfolgsfaktoren kennen. Was gilt es auf Social Media hinsichtlich Daten- und Jugendschutz zu beachten?

Social-Media-Kampagne: Wenig Aufwand, große Wirkung

09.11.2021

Über Nacht zur Influencerin? So einfach ist es selten – und doch bergen soziale Medienplattformen großes Potential. Was macht eine Social-Media-Kampagne erfolgreich? Dieser Workshop beantwortet jene Frage und stellt kostenfreie Apps und Computerprogramme vor, um selbstständig eine reichweitenstarke Kampagne für neue oder bestehende Social-Media-Profile aufzubauen.

Kostenfreie Ressourcen für Bild, Video und Ton

16.11.2021

Wer einen Social-Media-Kanal oder eine Website betreut und regelmäßig Inhalte  generieren möchte, fragt sich häufig: Woher bekomme ich kostenfreies, ansprechendes Bild- und Ton-Material? Es wird das Verwertungsrechts und eine bewährte Auswahl kostenfreie Bild-, Ton-, Grafik und Videodatenbanken vorgetellt.

Von zuhause beten: Gottesdienst alleine und mit anderen

23.11.2021

Sie bekommen einen Überblick, welche Formate es gibt, um digitale Gebetsformen zu erleben und an ihnen teilzunehmen und was es bedeuten kann online zu beten. Sie erkennen, dass es sich dabei – ob mit anderen vernetzt oder für sich alleine – immer um eine Hinwendung zu Gott geht und ihn an mich persönlich. Sie wissen, wann welche Formate mit welchem Medium günstig sind. Sie lernen Beteiligungsformen kennen. Sie sind interessiert und motiviert neue und eigene spirituelle (digitale) Formate des Betens von zuhause zu entwickeln.

Digitale Glaubensformate gestalten

30.11.2021

Niemand weiß, wie lange uns die Corona- Pandemie mitsamt ihren zahlreichen Einschränkungen noch begleiten wird. Auch deshalb gilt es, digitale Angebote für das gemeinsame Gebet zu schaffen. In diesem Workshop lernen Sie die technischen Voraussetzungen sowie hilfreiche Tools und Programme für die Vorbereitung und Durchführung von digitalen Glaubensangeboten kennen.

Vernetzt euch! Durch digitale Kampagnenarbeit gemeinsam stark

Gemeinsam stark gilt nicht nur im echten Leben, sondern auch digital. Lassen
Sie durch strategische und geschickte Zusammenarbeit mit anderen Akteurinnen und  Akteuren Ihre Social-Media-Kampagne abheben. In diesem Workshop lernen Sie die
Reichweitenlogik der populärsten Plattformen kennen und Tricks, den Algorithmus für sich zu nutzen.

Digital beisammen sein

14.12.2021

Zusammentreffen geht auch digital! Wenn ein persönliches Treffen aufgrund der Corona-Pandemie oder anderer Gründe nicht möglich ist, sind Smartphones, Tablets und Computer hilfreich. In diesem Workshop lernen Sie bereits bewährte Best Practices für den virtuellen Austausch und die Zusammenarbeit – ob im Verband, der Gemeindearbeit oder in Arbeitsgruppen – kennen. Sie erfahren, wie Sie selbst  ansprechende Angebote gestalten können.

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit