logocontainer-upper
Wir-Portal
logocontainer-lower

Für alle ist etwas dabei

Interview mit Frank Rosenberger zur neuen wir.lernen Plattform
News
15. März 2021

Für alle ist etwas dabei

Interview mit Frank Rosenberger zur neuen wir.lernen Plattform

Interview mit Frank Rosenberger zur neuen wir.lernen Plattform

wir.lernen – so heißt die neue Lernplattform des Erzbistums Paderborn. Aber was kann sie, in welchen Themen kann ich mich fortbilden und warum wurde sie überhaupt ins Leben gerufen. Wir haben mit Frank Roseberger, dem Leiter des Bereichs Personal und Verwaltung, gesprochen, welche Gedanken hinter der Einführung der neuen Lernplattform stehen.

Redaktion

Herr Rosenberger, wie ist die Idee zur neuen Lernplattform entstanden?

Frank Rosenberger

Wir haben bemerkt, dass Präsenzseminare in den vergangenen 15 Jahren deutlich zugenommen haben. Gleichzeitig benötigen die zukünftigen Entwicklungen immer schnellere Anpassungen. Mit der Schaffung eines digitalen Lernraumes zur selbstständigen Weiterentwicklung der Mitarbeitenden wollen wir der nachhaltigen Wissensvermittlung Rechnung tragen. Gleichzeitig möchten wir eine hohe Verfügbarkeit verschiedener Inhalte für breite Zielgruppen sicherstellen.

Mit der Anschaffung der neuen Lernplattform für das Erzbistum Paderborn wollen wir nun unserer Lernstrategie gerecht werden, die den kulturellen Wandel der Organisation antreibt. Ziel ist, dass durch digitales Lernen effektivere, arbeitsplatznahe Lernformen auf- und ausgebaut werden.

Redaktion

Welche Möglichkeiten bietet sie den Mitarbeitenden genau?

Frank Rosenberger

Wir möchten die Lernkultur und selbstständige Weiterentwicklung der Mitarbeitenden fördern. Mitarbeitende können nun orts- und zeitunabhängig die für sie relevanten Inhalte auf der Plattform wählen. Diese Flexibilität braucht es in den sich so schnell wandelnden Zeiten. Mitarbeitende entscheiden selbst, in welchen Feldern sie sich entwickeln möchten bzw. wo es aktuelle Herausforderungen gibt, die Ausgangspunkt für ihre Weiterentwicklungen sind.

Redaktion

Und wie lässt sich die wir.lernen Plattform in unseren bestehenden Weiterbildungs-Kontext einordnen?

Frank Rosenberger

Leitend ist dabei der Gedanke Altbewährtes mit Neuem zu verbinden und dabei die Flexibilität an Bildungsangeboten zu schaffen, die heute und in Zukunft erforderlich ist.

Redaktion

Wie sieht das konkret aus?

Frank Rosenberger

Altbewährtes und neues zu verbinden kann durch eine Mischung von Bildungsformaten gut gelingen. Dabei können beispielsweise die über die Plattform zur Verfügung stehenden E-Learnings genutzt werden, um sich in einem Themenfeld Wissen anzueignen. Für die Umsetzung des Gelernten findet der Austausch oder Übungen in Präsenz oder Live Online Trainings statt. So kann die gemeinsam zur Verfügung stehende Lernzeit effektiver genutzt werden.

“Wir möchten die Lernkultur und selbstständige Weiterentwicklung der Mitarbeitenden fördern. Mitarbeitende können nun orts- und zeitunabhängig die für sie relevanten Inhalte auf der Plattform wählen. Sie entscheiden selbst, in welchen Feldern sie sich entwickeln möchten.”

 

Frank Rosenberger

Redaktion

Gibt es für jeden Mitarbeitenden Fortbildungsmöglichkeiten?

Frank Rosenberger

Der breite E-Learning Kurskatalog enthält sicherlich schon sehr viele Themen, die für Mitarbeitende interessant sind und ihnen bei ihren täglichen Aufgaben sowie in ihrer Weiterentwicklung unterstützen. Dennoch ist es das Ziel weitere Kurse zum Beispiel mit organisationsspezifischen Themen anzubieten, um die Relevanz der Inhalte für die Mitarbeitenden zu erhöhen.

Rosenberger

Und in welchen Themenfeldern genau können sich die Mitarbeitenden weiterbilden?

Frank Rosenberger

Der breite Themenkatalog bietet ein großes Angebot. Von Themen wie Digitalisierung, über kreative Angebote hin zu Inhalten der Kommunikation, persönlichen Entwicklung, dem Management und selbstbestimmten Lernen kann aus zahlreichen E-Learning Kursen gewählt werden.

Redaktion

Kann ich denn nur Seminare wählen, die zu meiner Stelle passen oder auch welche, die mich interessieren, aber nicht zwingend für meinen Berufsalltag relevant sind?

Frank Rosenberger

Mitarbeitende können im Rahmen der individuellen Bedarfsermittlung ihre Lernfelder eigenverantwortlich definieren und entsprechende E-Learnings auswählen. Hier ist die Empfehlung, die Bedarfsermittlung im Gespräch mit der Führungskraft zu besprechen.

Redaktion

Welche Mehrwerte bietet die Plattform darüber hinaus? Welche Synergien sind mit der Plattform verbunden?

Frank Rosenberger

Die Plattform ist ein übergreifendes Instrument, um nachhaltig Bildung und Lernen in der zunehmend digitalen Welt sicherzustellen. Zudem bietet sie einen nachhaltigen Wert: das Wissen ist wiederholbar und über den Kurs hinaus verfügbar, die Reichweite der Inhalte vergrößert sich und mehr Personen können teilnehmen.

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit