logocontainer-upper
Wir-Portal
logocontainer-lower

Die Mitarbeitenden standen im Mittelpunkt

Erster Benefits-Day des Erzbistums Paderborn mit großer Resonanz angenommen

Über 200 Mitarbeitende hatten sich angemeldet, eine ganze Menge mehr sind spontan noch vorbeigekommen, der erste Benefits-Day des Erzbistums Paderborn hat gestern stattgefunden und war ein voller Erfolg. „Ich freue mich sehr, dass nicht nur Mitarbeitende aus dem Erzbischöflichen Generalvikariat gekommen sind, sondern ich auch zahlreiche Gesichter aus der Fläche sehe“, begrüßte zu Beginn Frank Rosenberger, Leiter des Bereichs Personal und Verwaltung, die anwesenden Mitarbeitenden. „Ich sehe Kolleginnen und Kollegen aus Hardehausen, aus der Kommende in Dortmund und vielen weiteren Orten und freue mich sehr über Ihr aller Kommen. Nutzen Sie diesen Tag, stellen Sie Ihre individuellen Fragen und haben Sie eine gute Zeit.“

Im Arbeitsalltag geraten viele Benefits in Vergessenheit oder Benefits, die vielleicht nicht hundertprozentig zur momentanen Lebenssituation passen, werden ausgeblendet. Daher sollte der Tag die zahlreichen Vorteile und Vergünstigungen den Mitarbeitenden in Erinnerung rufen und genauer vorstellen. Informieren konnten sie sich über das Fahrradleasing, den Arbeits- und Gesundheitsschutz, Beruf und Familie, die Personalentwicklung, die Berufungspastoral, das Mobile Arbeiten, das Jobticket, Exerzitien, die Initiative 1000 gute Gründe, die kirchliche Zusatzversorgungskasse KZVK und zwei ganz neue Benefits des Erzbistums: Firstbird und Sportnavi.

Firstbird und Sportnavi sind neu dabei

Über das Mitarbeitenden-Empfehlungsprogramm Firstbird können Mitarbeitende Freunde und Bekannte für offene Stellen im Erzbistum werben. Wer das Erzbistum als Arbeitgeber empfiehlt, kann als Dank Punkte sammeln und diese gegen attraktive Prämien einlösen. Für einige Stellen kann sogar eine Geldprämie von 300 Euro vergeben werden, sofern die Stelle über die Mitarbeitenden-Empfehlung besetzt werden kann. Wer sich zudem bis Montag bei Firstbird registriert hatte, war automatisch im Lostopf einer Tombola. Aus über 250 Losen bzw. registrierten Mitarbeitenden zog Prälat Thomas Dornseifer drei glückliche Gewinnerinnen und Gewinner, die sich über Preise für ein gemütliches Sommer-Grillen freuen konnten.

Digitale Informationsveranstaltungen zu Sportnavi

Der Benefits-Day war gleichzeitig der Kick-off für das Firmenfitness-Programm Sportnavi. Bei dem Firmenfitness-Anbieter können Mitarbeitende Sport- und Wellnessleistungen von Drittanbietern wie Fitnessstudios, Schwimmbäder oder Massagepraxen im gesamten Erzbistum zum vergünstigten Preis buchen. Direkt vor Ort haben sich bereits zahlreiche Mitarbeitende angemeldet, die nun alle Angebote von Sportnavi individuell und flexibel nutzen können. Die Angebote sind entweder im Monatsbeitrag inklusive oder es gibt einen Nachlass auf den Normalpreis. Alle Informationen zu Sportnavi finden Sie in wir.desk: https://erzbistumpaderborn.viadesk.com/do/startpage?id=4227898-737461727470616765

Wer nicht beim Benefits-Day dabei sein konnte, aber Interesse an Sportnavi hat oder weitere Infos benötigt, kann sich auch zu einer digitalen Informationsveranstaltung mit einer jeweiligen Dauer von 20-30 Minuten anmelden: https://erzbistumpaderborn.viadesk.com/do/surveyfrontwrite?id=4284492-737572766579&pageid=4284495-73757276657970616765

Ein erfolgreicher Tag

Auch Julia Kroker, Leiterin der Abteilung Personal, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Benefits-Day: „Unser Ziel war es beim Benefits-Day die Mitarbeitenden in den Mittelpunkt zu stellen und ihre gute Arbeit, die sie für das Erzbistum leisten, zu würdigen. Ich hoffe, dass viele Mitarbeitende von Benefits erfahren haben, die sie zuvor noch nicht kannten und jetzt von weiteren Vorteilen profitieren.“

Ein Beitrag von:
Redakteurin

Lena Jordan

Weitere Einträge

© Chayapak Jansavang / Shutterstock.com

News VDD für Verlängerung des Pauschalvertrags mit der GEMA

Der Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) hatte über viele Jahre einen Pauschalvertrag mit der GEMA über die Musiknutzung bei kirchlichen Veranstaltungen. Dieser Pauschalvertrag wurde durch ein Schreiben der GEMA vom 24. April 2023 mit Wirkung zum 1. Januar 2024 gekündigt.
© chayanuphol / Shutterstock.com

News Schnelle Hilfe für pädagogische Fachkräfte

Efl erhöht Beratungskontingent
© Aerial-motion / Shutterstock.com

News Internationale Ministrantenwallfahrt vom 29. Juli bis 3. August 2024

Pilgerbuch wird ausgeliefert – Wallfahrtszentrum in Vatikannähe geplant
Kontakt
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit