Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Jobs Erzbistums-Webseite
wir.desk-Login Suche
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
5
August
2019
5.August.2019

Pfau und Häsin besuchen kranke Kinder

Rund zwölf Kinder haben Besuch von dem Pfau und der Häsin erhalten, die so ein wenig vom Klinikalltag abgelenkt werden konnten.

Libori ist besonders für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. An allen Ecken duftet es nach Süßigkeiten und die Entscheidung, mit welchem Karussell man als nächstes fahren möchte, will wohl überdacht sein, denn eigentlich würde man am liebsten mit jedem einzelnen fahren wollen.

Aber leider konnten nicht alle Kinder, die es gerne wollten, den Trubel von Libori miterleben. Einige Kinder haben die Libori-Woche über in der Paderborner Kinderklinik St. Louise verbringen müssen und durften ihr Krankenbett nicht verlassen. Daher haben unser Pfau und unsere Häsin der Kinderkrankenstation einen Besuch abgestattet und Fruchtgummi und Freikarten für die Paderborner Puppenspiele verteilt. So können die Kinder, wenn sie wieder gesund sind, eine der Puppenspiel Aufführungen besuchen, die sie in der Libori-Woche auf dem Franz-Stock-Platz verpasst haben.

Viele leuchtende Kinderaugen waren der Dank für diese schöne Aktion und hoffentlich ein paar Augenblicke, an denen die kleinen Patienten das Krankenhaus vergessen konnten.

Unser besonderer Dank gilt dabei Puppenspieler Robert Husemann, der den vielen unterschiedlichen Puppen immer wieder Leben einhaucht. Und allen Kindern wünschen wir eine schnelle und gute Besserung!

Gestaltungselement Footer

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de